Heute morgen auf den üblichen 6,5 km Joggen. Der große Hund sieht den etwas entfernt von uns im Feld hoppelnden Hasen zwar, läßt aber wegen seines versteiften rechten Vorderbeins von einer Verfolgung ab. Der kleine Hund riecht den Hasen zwar, kann ihn aber wegen der Blindheit auf dem  linken Auge nicht sehen aka verfolgen.

Der dumme junge Hase, der ungefähr dreihundert Meter lang genau vor uns auf dem Weg entlang hoppelte, bescherte mir kurzzeitig einen Turboantrieb – schön so ein Jogginggürtel wo man die Leinen dran festmachen kann 🙂

Advertisements