Gestern hatten wir nach langen 8 Wochen endlich einmal wieder Dog Dance Training. Es lief super, der kleine Hund war gut mit dabei und hatte nicht eine seiner üblichen Blockaden (uuhuu, der böse Stuhl, uhuuu, ich kann die linke Pfote nicht in Deine Hand legen Du wirst sie mir brechen, uhuu ich kann nur in eine Richtung um Dich rumgehen and so on :-))

Ich muss jetzt unbedingt mehr mit ihr trainieren, die Zeit gibts her und sie hat Spaß dran. Außerdem ist sie danach kaputt wie ein Schnitzel ….

Dafür war das heutige Lauftraining too much für den großen Hund, er wollte ein paar Mal umdrehen und wieder heimgehen. An der Leine lief er dann aber gut mit. Ich muss unbedingt die Osteopathin anrufen und einen Termin machen. Vielleicht plagt ihn sein steifes Bein doch mehr als gedacht im Moment (wobei ich mir sicher bin, dem war das heute einfach nur zu früh. Motto: Ach nö Frauli, um 7 morgens kannste alleine laufen, ich geh wieder in mein Bett.

Advertisements