Und so sieht sie aus, die Alternative zum Kirschkuchen (vor dem Backen)

09072009553

Hier das Rezept (im Orignalrezept mit Kirschen):

1 kg        Johannisbeeren
200 g     Butter
175 g     Zucker
1 Pck.     Vanillinzucker
1 Prise     Salz
5      Ei(er)
300 g     Schmand
400 g     Mehl
1 Pck.     Backpulver
1      Zitrone(n), die abgeriebene Schale davon

Johannisbeeren waschen und von den Stielen zupfen (mache ich immer mit der Hand, andere nehmen eine Gabel zu Hilfe).

Die Eier mit Zucker schaumig schlagen. Bis auf die Johannisbeeren alle weiteren Zutaten dazugeben und gut verrühren. Den Teig auf einem gefetteten Backblech gleichmäßig verstreichen. Johannisbeeren darauf verteilen, evtl. leicht dabei andrücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 150°C) ca. 45 Minuten backen. Den Kuchen in ca. 20 gleich große Stücke schneiden. Kann man laut Originalrezept gut einfrieren. Über den Geschmack werde ich separat berichten.

Advertisements